'Vier Farben der Magie' ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Der Einstieg ist etwas gemächlich. Nur das Cover überzeugt an... Kell ist einer der letzten Antari, die Blutmagie üben können. In In diesem Fantasy Roman bekommen wir von 4 Parallel-Welten erzählt. Die Merkliste ist leer. Auch fühlt er sich als Besitz der Königsfamilie des Roten Londons. Das Buch ist ein Schatz." SchwabVerlag: Fischer Verlag (TOR)Erscheinungstermin: 27.04.2017Seitenanzahl: 496ISBN: 978-3-596-29632-3Preis: 9,99€ (Print)Klappentext:Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Es gibt sie, die Parallelwelten und das gleich vier Mal und einst gab es in jeder von ihnen Magie. Und zwar unglaublich gut! Er ist ein Antari, welche es nur noch sehr wenige gibt. Da er aber ein Antari ist, heilt er schneller als andere und ist dabei nicht so einfach zu töten. Vor allem das Ende fand ich spannend und ich bin schon sehr … Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.... Vier Farben der Magie von V.E. Es macht im Regal definitiv etwas her! Auch hier bin ich gespannt, wie diese Idee weitergeführt wird, da diese Art der Magie doch eine gewisse Machtposition innehat. Die Farben der Magie war auch mein erstes Buch überhaupt von Terry Pratchett und ich war damals etwas verwirrt von dem Buch *lach* Wenn man sich in bzw. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Einmal die böseste Magie und einmal keine Magie, dazwischen die Grautöne der Magie, verbunden durch Türen, die aber nur von auserwählten geöffnet werden dürfen und können, denn seitdem das schwarze London abgeschrieben worden ist, muss das London sich schützen.... "Vier Farben der Magie" hat eine faszinierende Idee. Meine liebe Anabelle hat mir "Vier Farben der Magie" eher indirekt empfohlen, aber dadurch stand das Buch schon ein wenig länger auf meiner Wunschliste. Denn insgesamt gibt es vier Welten, die wie Schichten übereinander liegen und in denen jeweils London das Zentrum ist. Durch die verspielten Rahmen dachte ich zuerst an ein Fantasy-Buch (was es ja auch ist ;-) ). Dieses Buch hatte ich schon auf dem Schirm als es im Original erschienen ist. „Vier Farben der Magie“ konnte mich mit seiner kreativen Idee des vierfach existierenden Londons neugierig machen. Vier verschiedene Londons, vier verschiedene Welten. Kell schmuggelt neben seiner Position als Botschafter auch Gegenstände aus den verschiedenen Welten. Doch im Verlaufe des Buches ändert sich dies. Wie immer war mir hier wichtig, dass es die ungekürzte Fassung war. Gesamt. Das rote London ist Kells Heimat und voller Magie, im grauen London sucht man Magie vergebens, im weißen London ist die Magie absolut gefährlich und das schwarze London wurde auf Grund der gefährlichen Magie von den anderen Städten isoliert. Ich habe an den Seiten geklebt und war kaum von der Geschichte rund um Kell und Delilah weg zu bekommen. Sie ist eine Diebin und Überlebenskünstlerin aus dem grauen London. von dem man nicht... Kell, der im Roten London lebt, ist einer der letzten Blutmagier. Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch eines Tages schmuggelt er unwissentlich... Inhalt Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Inhalt: Bei „Vier Farben der Magie“ bekommt man von Victoria Schwab eine ganz ausgezeichnete Fantasygeschichte vorgesetzt, die man, sobald man in die Handlung hereingefunden nicht mehr aus der Hand legen möchte. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt." Die Unterteilung der Welten und die Trennung sowie die einzige Konstante Komponente - London -  ist ein interessantes Konzept. Ich hoffe, dass dies im Verlauf der Reihe noch näher erläutert wird. Cover: Antari verfügen über so viel Magie, dass sie zwischen den verschiedenen Paralellwelten hin und her springen können. Jede Stadt ist verschieden und wir bekommen beeindruckend die... Vier Welten – und jede hat ihre eigene Farbe, denn in jeder ist die Magie eine andere. Hallo lieber Besucher! Die Nebencharaktere konnten mich ebenfalls überzeugen. Fantasievoll und spannend beschreibt sie das Leben von Kell und Lila die in fremden Welten voller Magie, Farben und Abenteuer gegen böse Mächte kämpfen müssen. Mit der anderen Protagonistin Lila, eigentlich Delilah Bard, habe ich leider etwas gebraucht, bis ich mit ihr warm geworden bin. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Vier London die nicht unterschiedlich sein könnten. *-* [Dauerwerbesendung] Nähere Information in der Kanalinfo *-* Buch-Info: Titel: Vier Farben Der Magie OT: A Darker Shade Of Magic Autor: V.E. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Jede Welt... Der Autorin gelingt mit dieser Geschichte der Auftakt zu einer magischen und besonderen Reihe. "'Vier Farben der Magie' hat alle Merkmale eines absoluten Fantasy-Klassikers: eine packende Geschichte, denkwürdige Figuren und eine phantastische, aber glaubhafte Welt. die farben der magie zusammenfassung. Auch die Blutmagier konnten mich überzeugen. Besonders der andere Antari aus dem weißen London namens Holland hat mich in diesem Buch begeistern können. Diese können mit Hilfe ihres Blutes und Gegenstände aus der Parallelwelt in diese reisen. Man muss um sie bangen und leidet mit ihnen mit. Die da wären: das rote London, in dem die Menschen noch im Einklang mit der Magie leben, das weiße London, in dem die Magie unterdrückt wird, das graue London, dem die Magie fast völlig abhanden gekommen ist und das schwarze London, das von Magie beherrscht wird, bzw. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Geschrieben wurde es aus mehreren Sichtweisen, wobei die... Kell ist ein Magier und zwar einer der letzten Antari. Die vier London unterscheiden sich im Umgang bzw. Ebenfalls fand ich das Magiesystem und auch die Blutmagier sehr ansprechend. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog unter der Original Rezension :). Jetzt registrieren! Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Sie können sich mit Ihrem Benutzernamen oder Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Etwas schade fand ich es, dass zu Beginn viel Wert auf das World- Building gelegt wurde und dennoch diverse Aspekte leider nicht erwähnt wurden. Und was soll ich sagen ich wurde nicht enttäuscht. 'Vier Farben der Magie' ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. (Deborah Harkness). Kell lebt im roten London als Angehöriger des Königshauses und als einer der letzten Antaris. Jede der vier Welten besitzt ein individuelles London. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie … Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Inhaltsangabe (Quelle: Klappentext): Es gibt vier Farben der Magie: Im … Im Gegensatz dazu steht das Rote London. Das rote duftet nach Rosen, nach Magie und Lebenslust. Und über das schwarze London schweigt man besser. Im Grauen London ist die Magie nahezu verschwunden und es riecht nach Rauch. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Aber da „Vier Farben der Magie“ der Auftakt einer Trilogie ist, kann ich mir gut vorstellen, dass im Verlauf der Geschichte noch mehr Hintergrundwissen vermittelt wird. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. 496 dicht beschriebene Seiten erwarten Fantasyliebhaber und alle, die es noch werden wollen. >Vier Farben der Magie ist der erste Band von V. E. Schwabs grosser Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Die Stadt London gibt es vier  Mal… Tolles Buch- Leseempfehlung garantiert. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Sie geht nicht allzu sorgsam mit ihnen um und nicht selten wird Kell schwer verwundet. Die Weltenwanderer-Trilogie im Überblick: Vier Farben der Magie (27.04.2017) Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. 4.5 out of 5 stars 4,4 von 5,0 5 Sterne 239 4 Sterne 140 3 Sterne 49 2 Sterne 7 1 Stern 5 Sprecher. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Es ist der erste Scheibenwelt-Roman und erzählt die Geschichten von Rincewind dem Zauberer. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Es gibt noch das graue London, in dem es kaum noch Magie gibt, das weiße London, das die Magie versklavt hat und in dem ein wirklich brutales Geschwisterpaar herrscht sowie das schwarze London, dessen Tore für immer... Das Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen, muss ich gestehen! Im weißen… Zu Beginn ist auch die Beschreibung der unterschiedlichen Welten sehr faszinierend. Sie ist taff und abenteuerlustig, hat ihr Herz am rechten Fleck und eine raue Schale. Das schwarze London wurde von der Magie zerstört, das weiße London wird immer mehr von der Magie verlassen, im roten London blüht die Magie und im grauen London ist sie verloren gegangen. Die Magie der Farben (1/2): Von Höhlenrot bis Göttergelb am Sonntag, 18. Und das... London ist in vier Farben geteilt, deren Bedeutung in der Magie liegt, die dort vorherrscht - Das rote London befindet sich im Gleichgewicht mit dem Leben, das weiße London macht sich die Magie zu Sklaven, im grauen London existiert Magie nicht mehr und im schwarzen London wurde sie vom Leben vertilgt. Kell ist ein Antari, einer der wenigen, die noch leben. (Victoria) Schwab Genre: New Adult / … Die Weltenidee und die Macht der Magie ist in meinen... "Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Kell besitzt als einer der wenigen die Möglichkeit sich in den unterschiedlichen „Welten“ zu bewegen, denn als Antari  besitzt er noch als einer der Wenigen die pure... Was liest Du? Und es riecht nach Blumen. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Orte der Handlung sind Ankh-Morpork und Krull. Noch kein Account vorhanden? Es gibt vier verschiedene Welten, die eines gemeinsam haben: London. Er reist von dem roten magischen London – ins graue – eher unserer Welt entsprechend – in das weiße London – erinnert ein bisschen an Kriegszeiten. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Tja und was soll ich sagen? Insgesamt konnte mich „Vier Farben der Magie“ von V.E. Darum geht es in "Vier Farben der Magie" Wie der Titel schon verrät gibt es in V. E. Schwabs Auftaktroman einer atemberaubenden Trilogie vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Hierbei kann ich gar nicht so genau festmachen, woran das eigentlich lag. Als es dann auf Deutsch kam, habe ich es sofort gekauft, denn irgendwie faszinierte mich der Klappentext total -  und was soll ich sagen - ich wurde nicht enttäuscht. Die beiden sind wie Feuer und Wasser und es hat Spaß gemacht, die beiden miteinander zu erleben. ›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Mir hat es gefallen, wie die Autorin es schafft, diese unterschiedlichen Ansätze der Welten zu transportieren und diese dem Leser näher bringt. Inhalt in meinen Worten: Bis er einen Fehler begeht und einen Gegenstand mitbringt, der eigentlich aus dem gefährlichen Schwarzen London stammt, in dem die Magie... „Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Es gibt vier Farben der Magie: Im Roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Eines Tages wird... Meine Meinung:  Bewertung. Zugegebenermaßen hatte ich einige Probleme in den... Das Buch wurde mir von einer guten Freundin empfohlen, als ich es dann als Hörbuch entdeckte habe ich direkt danach gegriffen. Kell ist ein Antari, und somit einer von zwei Personen, die zwischen den Welten reisen kann - er nennt sie nach ihren Eigenschaften Grau, Rot, Weiß und Schwarz. Kell ist einer der letzten zwei Blutmagier und hat den verschiedenen London jeweils eine Farbe gegeben, um sie auseinanderhalten zu können. Daher möchte ich 4 Sterne vergeben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Available now on mojoreads - Read anywhere. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Aber auch bildhaft, sodass ich mir die unterschiedlichen London gut vorstellen konnte. Statt einem gibt es vier London. Auch freue mich natürlich schon sehr auf den zweiten Band der Reihe. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und über das schwarze schweigt man besser. Es gibt unterschiedliche parallele Welten, die sich durch den Magieanteil in der jeweiligen Welt unterscheiden: Das... Wow! Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Vier Farben der Magie by V. E. Schwab. Dein Magazin, Deine Community. >Vier Farben der Magie< ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Seine Verbindung zum Prinzen Rhy ist sehr innig, die beiden verbindet eine enge Freundschaft. Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Was liest Du? Das Buch ist zwar nicht perfekt, aber ich liebe die Idee dahinter und nach einigen Einstiegsschwierigkeiten konnte es mich wirklich gut unterhalten. Vier Farben der MagieAutorin: V.E. LONDON - Vier Farben. Schwab schafft es, die Jagd nach dem schwarzen Stein vielseitig zu gestalten und hat hierbei einige Überraschungen parat. Die spannende Umsetzung und die beiden sympathischen Hauptcharaktere, die ganz verschieden sind und sich damit perfekt ergänzen, konnten mich begeistern. Ich habe lange auf die deutsche Übersetzung hin gefiebert und muss sagen, dass ich manchmal schon einige Probleme hatte mitzukommen. Ich hatte bereits viel Gutes von dieser Reihe gehört, umso höher waren meine Erwartungen und Hoffnungen. Vereinzelte Antari können zwischen diesen Welten wandeln, zu diesen seltenen Personen gehört Kell. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt. Für das Passwort muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. ›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Die Idee, dass diese vier Parallelwelten existieren und das es in jeder davon eine Stadt namens London gibt, hat mir wirklich gut gefallen. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. >Vier Farben der MagieVier Farben der Magie. von | Nov 13, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare | Nov 13, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Kell ist so ein Antari. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Die kann man nicht gleich fassen und ich musste mehrere Pausen einlegen, um alles sacken zu lassen. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ... Und jeder giert nach Macht. Vier Farben der Magie ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Es ist eben eine unheimlich große Welt und auch eine völlig neue. Sie schafft es, die jeweiligen Atmosphären und Unterschiede dieser Städte zu vermitteln. Im weißen London kann jeder zaubern und die Magie in dem Land ist fast aufgebraucht. "Vier Farben der Magie" bekommt von mir knappe vier Sterne. Im weissen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. |   Über Facebook anmelden, 'Vier Farben der Magie' ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. In jeder dieser Welten liegt nur London an der gleichen Stelle und fast alles andere ist verschieden. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Das rote London duftet nach Rosen, nach Magie und Lebenslust. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Es wurde einiges an Hintergrundwissen in Bezug auf die Parallelwelten oder die Existenz der vier London nicht behandelt. Allerdings konnte mich das Buch etwa ab der Hälfte nicht mehr so wirklich fesseln. Was das Schwarze London angeht, hier hat die... Kell ist einer der wenigen, die die Gabe besitzen und zwischen den verschiedenen Welten wandeln können. So gelangt er von dem roten London, in dem er lebt, zu dem grauen und dem weißen London. Er hat sich langsam aber stetig in mein Leserherz geschlichen. Der Magier Kell ist einer der letzten […] 'Vier Farben der Magie' ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Eine lebensfreudige Welt. Dadurch ist er auch so wertvoll. Dies war mein erstes Buch von V. E. Schwab und ihr Schreibstil gefiel mir unheimlich gut. Ich habe das Buch „blind“ ertauscht und wusste nicht, was auf mich zukommt. Er ist ein Antari und kann durch Blutmagie zwischen den vier Welten wechseln. Für das Passwort muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Das verleiht ihm die fast einzigartige Fähigkeit, zwischen den Welten zu reisen. Ein Weltenwanderer und eine Diebin die zwischen den Machenschaften der Magie der verschiedenfarbigen Londons (rot, weiß, grau und schwarz) hin und hergerissen werden und für das einstehen müssen was ihnen wichtig ist und was sie lieben. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Im Weißen London ist die Magie und in der Folge ihre Bewohner bösartig. Das graue London riecht nach Rauch – und nach einem Hauch von Wahnsinn. Einer der beiden Protagonisten ist der Magier Kell. Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Noch kein Account vorhanden? Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm... Ich war schon sehr auf dieses Buch gespannt. Der Schreibstil hat mir auf jeden Fall jedoch gefallen und ich werde wahrscheinlich auch in näherer Zukunft die... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? >Vier Farben der Magie< ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt. Achtung: Der grüne Teil des Covers ist ein Aufkleber und lässt sich entfernen! Man wird als Leser langsam an den Protagonisten Kell herangeführt und lernt schrittweise seine Welt und die unterschiedlichen London kennen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Ich habe mich vollkommen in die Geschichte und in die Protagonisten verliebt. ‎›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. In diesem Buch sind nur zwei Blutmagier bekannt. Das weiße London stinkt nach Blut, nach bitterem magischen Kampf. Denn ansonsten finde ich das Cover sehr gelungen mit seiner schlichten Schönheit, muss ich sagen. Die Art von Kell hat mir gefallen und auch seine innere Zerrissenheit konnte mich überzeugen. In diesem Buch geht es um Blutmagier Kell, welcher mit der Hilfe seiner Magie... >Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin. Ich bin schon sehr auf die Fortsetzungen gespannt. Diese Reisen... Es gibt vier verschiedene London in vier verschiedenen Existenzen. Ich würde mir wünschen, dass wir in den folgenden Büchern noch ein bisschen mehr über das Wesen der Magie erfahren. Zu Beginn wird viel Wert darauf gelegt, dass der Leser einen Einblick in die Unterschiede der London bekommt und auch einen Einblick in das Magiesystem erhält. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst... Ein wirklich interessanter Auftakt von V. E. Schwab. "Vier Farben der Magie" ist der Auftakt der Trilogie, die in einem wirklich spannenden Setting spielt. Er dient der... Meine Meinung zum Hörbuch: Antaris sind Weltenwanderer, sie können mit Hilfe der Magie zwischen den vier Londons hin und her reisen. Schwab wirklich überzeugen. Doch als er unwissentlich ein mächtiges Artefakt in seine Heimat schmuggelt, bricht er damit nicht nur ein... Meine Meinung: [PDF] Vier Farben der Magie: Roman (Weltenwanderer) buch zusammenfassung deutch Vier Farben der Magie: Roman (Weltenwanderer) buch inhalt pdf deutsch Vier Farben der Magie: Roman (Weltenwanderer) buch online lesen, Bücher Herzog - Medien aller Art schnell und sicher bestellen. Sie können sich mit Ihrem Benutzernamen oder Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. ISBN 9783596296323, Publisher FISCHER TOR, Pages 492, Language German, Book Type Paperback. Kell ist ein Antari, einer von zwei lebenden Weltreisenden. Dein Magazin, Deine Community. Das weiße stinkt nach Blut, nach bitterem magischen Kampf. Er ist als Botschafter zwischen den Londons unterwegs. Die Stadt London gibt es vier Mal… Das graue London riecht nach Rauch – und nach einem Hauch von Wahnsinn. Es folgt das Rote London, Kells Heimat, die erfüllt ist von lebhafter Magie. Diese hat ihn zwar als kleines Kind aufgenommen. Die Welt, in der du lebst, ist nur eine von vier ... Schwab hat mich sehr überrascht. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Ich fand es nämlich schrecklich, das der grüne Aufkleber dem Buch etwas die Eleganz und auch Schönheit nimmt. Das sagen andere Hörer zu Vier Farben der Magie. Mir hat die Mischung aus Fantasy, Weltenwanderer, Magie und Abenteuer gut gefallen. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Allgemein hat mir die Grundidee zu dieser fantastischen Reihe gut gefallen. Oktober 2015 Oktober 2015 Die Magie der Farben (2/2): Von Königspurpur bis Jeansblau am Sonntag, 25. ›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin Auflage: April 2017 Mein absolutes Lieblingsgenre ist und bleibt Fantasy, also war ich bereits vom Klappentext sehr begeistert. Sein schweres Schicksal und seine Geschichte konnten mich in seinen Bann ziehen und haben mir diese tragische Figur näher gebracht. Seine Fähigkeiten erlauben es ihm, in die Parallelwelten des Weißen und Grauen Londons zu reisen. Kell kommt aus dem roten London, in dem die Magie noch im Gleichgewicht ist. Der Schreibstil von Schwab ist angenehm zu lesen und recht einfach gehalten. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Dennoch wurde ich nicht vom Auftakt der Reihe enttäuscht, wobei meiner Meinung nach noch eine Steigerung möglich ist. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im April 2017 ist das Taschenbuch bei Fischer Tor erschienen. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt. Nur ein Antari kann zwischen den Welten wechseln und alle Londons besuchen. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Als Botschafter seines Reiches hält er so den Kontakt zu diesen Welten aufrecht. Ganz oben befindet sich das Graue London, in dem es fast keine Magie gibt. Aufmerksamkeit: Die Magie der Farben (1/2) Von Höhlenrot bis Göttergelb Ob Ocker, Rot, Gelb, Grün oder Blau: Hinter jedem Farbton verbergen sich ungeahnte Geschichten und erstaunliche Fakten. Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Die Verzauberung der Schatten (23.11.2017) Er selbst lebt als Adoptivsohn der Königsfamilie im magischen roten London und erledigt Botengänge zwischen den Königsfamilien der verschiedenen Welten.... Wie ihr dem Buchtrailer bereits entnehmen konntet, ist Vier Farben der Magie der Auftaktband einer Trilogie der amerikanischen Autorin Victoria Schwab. Hallo meine lieben Bücherdrachen! Ich bin durch die Seiten geflogen, da sie sehr fließend, unterhaltsam und extrem fesselnd schreibt. Das Weiße London hat den Geruch von Blut und Kampf. Dennoch fühlt er sich nie als vollwertiges Familienmitglied. Dass es nur noch zwei dieser Antari gibt, die unter Zuhilfenahme ihrer Magie durch die verschiedenen Welten reisen und somit als Botschafter zwischen diesen dienen, konnte mich überzeugen.